Verein

Die ILA 1927 e.V. wurde am 27. Februar 1927 gegründet. Der Verein besteht derzeit aus 50 aktiven Mitgliedern. Unser Vereinsgewässer ist der ca. 1km lange und 40-50m breite Zehlendorfer Stichkanal, eine nördliche Abzweigung des Teltowkanals im Berliner Ortsteil Lichterfelde.

Vorwort

Kaum jemand, der unkundig die hässliche Straße ‚Am Stichkanal‘ entlangfährt, ahnt welch ein Idyll sich in unmittelbarer Nähe befindet. Wer aber durch das Tor der ‚Interessengemeinschaft Lichterfelder Angler 1927 e.V.‘ auf das Gelände am Zehlendorfer Stichkanal gelangt, kann sich dem Reiz dieser ihm sich eröffnenden Oase am Rande Berlins wohl kaum entziehen. Das warme Grün hoher, alter Bäume nimmt den Besucher gefangen, vielfältiges Vogelgezwitscher dringt aus dem dichten Buschwerk. Über dem Wasser des Stichkanals schwirren Libellen und gelegentlich Eisvögel, die wie Edelsteine in der Sonne glitzern, Reiher warten auf überhängenden Ästen geduldig auf ihren nächsten Happen und unweit sonnt sich eine Schildkröte. Kaum wahrnehmbar, sitzen auch Angler am Ufer zwischen all dem Bewuchs und stellen den Fischen nach, meist mit vollem Erfolg. Wenn man die ILA vom Boot aus kennen lernt, wird man seine Begeisterung niemals vergessen, vor Allem der vordere unberührte Abschnitt mit kleinen Mummelfeldern, Schilfecken und umgestürzten, im Wasser liegenden Bäumen, lässt ahnen, welch ein Dorado für Wassergetier und Vogelwelt man hier kennen lernen kann. Aber es ist nicht nur das wunderschöne Gewässer und Gelände, welches das Besondere der ILA ausmacht. Die gemeinsame Liebe zum Angelgelände verbindet und lässt vielleicht eine etwas tiefere Kameradschaft entstehen, als es anderorts der Fall ist. Vor allem ist es aber der sehr traditionsbewusste und emotionale Vereinsgeist, der hier gepflegt wird, und durch den sich die ILA-ner in ihrem Verein gut aufgehoben fühlen. Natürlich herrscht auch bei uns nicht immer nur Friede, Freude, (Eierkuchen) Einigkeit, aber Dispute und Unstimmigkeiten sind im Allgemeinen erfreulich selten. Wenn sie doch mal auftreten, sind sie durch z. B. ein offenes Gespräch, ein gemeinsames Bier, Kompromissbereitschaft und letztendlich auch gegenseitige Toleranz schnell wieder behoben.

Im Großen und Ganzen sind wir ein dufter Verein, und neue Mitglieder werden in unsere Vereinsgemeinschaft sehr schnell und sehr herzlich aufgenommen.

Mit freundlichen Grüßen

die ‚ILA‘

(Autorin I. Freund)

Mitgliedschaft

Lass Dich von den Vorteilen einer Mitgliedschaft überzeugen.

Du kannst natürlich auch telefonisch zu allen wichtigen Fragen der Mitgliedschaft (wie zu Beiträgen etc.) Auskunft erhalten. Ruf dazu einfach eines der genannten Vorstandsmitglieder an oder schreibe uns eine E-Mail. Auch gern zu Themen die Dir am Herzen liegen, und wenn Du sicher bist in unseren Verein eintreten zu wollen, schicke uns oder einem Vorstandsmitglied Deine Bewerbung.

Mitgliedschaftsvorteile im Überblick:

  • Der Verein liegt gut erreichbar am Rand von Berlin.
  • Das Gelände ist nur Mitgliedern und deren Gästen vorbehalten.
  • Das Gelände ist umzäunt.
  • Du hast einen eigenen Angelstand und kannst natürlich auch auf den anderen 49 Ständen fischen.
  • Früher oder später hast Du Deinen eigenen Unterstand.
  • Du hast direkt an Deinem Angelplatz einen eigenen Parkplatz, damit es auch sofort losgehen kann.

Preise für die aktive Mitgliedschaft

Du hast Interesse an unserem Verein und möchtest Dich noch über die Kosten informieren? Kein Problem! Alle wichtigen Beiträge und Gebühren findest Du in der folgenden Tabelle.

Beiträge Vollmitglied
Anwärter
Jugendlicher Anwärter
20,00€ / Monat
20,00€ / Monat
10,00€ / Monat
Angelerlaubnis 10,00€ / Jahr
Umlage Veranstaltungen 15,50€ / Jahr
Aufnahmegebühr 230,00€ einmalig
Schlüsselpfand Jugendliche/Anwärter 25,00€ / Schlüssel
Tageskarte Gäste 6,00€

Schüler, Auszubildende und Studenten über 18 Jahre: Preise auf Anfrage